• Grundplatten

    Grundelemente für den Edelstahlchornstein; für einen optimalen Kondensatablauf und einen stabilen Stand

Grundplatten

Die Grundplatte oder auch der Kaminfuß ist das Grundelement des Edelstahlschornsteins.
Der Fuß des Kamins wird sowohl auf dem Boden (dafür wird ein etwa 400 x 400 mm großes Fundament benötigt) befestigt, als auch auf einer Wandstütze bzw. Wandkonsole zur Wandmontage verwendet.
 
Aus hochwertig verarbeitetem Edelstahl gefertigt, versprechen Materialeigenschaften wie eine sehr gute Korrosions- und Säurebeständigkeit eine hohe Lebensdauer des Schornsteinelemtes.

Hohe Qualitätsmerkmale der Schornsteinelemente, finden sich auch in der Verarbeitung. Alle Formteile sind voll- und Längsnähte Plasma-geschweißt.


Technische Daten:

  • maximale Betriebstemperatur von 600 °C
  • Rußbrandbeständig bis 1000° 
  • System für Unterdruckbetrieb - ohne Dichtungen
  • geeignet für feuchte Betriebsweise
  • geeignet für trockene Betriebsweise
  • Materialstärke des Innenrohres von 0,5 mm
  • Innenmaterial:   1.4521
  • Außenmaterial: 1.4509
  • 30 mm Dicke der Dämmschicht, auf ganzer Länge 
  • geeignet für die Verbrennung von Holz, Gas, und festen sowie flüssigen Brennstoffen
  • durchgehende Schweißnähte, plasmageschweißt
  • hohe Korrosionsklasse, V2
  • CE Zertifiziert
  • Normen:  EN 1856-1 T600-N1-D-V2-L99050-G50, EN 1856-1 T600-N1-W-V2-L99050-O50



Schornstein Montage in ganz NRW

Auf Wunsch führen wie die Kernbohrung durch, übernehmen die fachgerechte Edelstahlschornstein Montage und schliessen Ihren Kamin oder Ofen an. Alles zum Festpreis.