• Kaminöfen

    • Edilkamin

    • Edilkamin
    • Kamine, Pellet- und Holzöfen, Heizkamine oder Holzöfen von Edilkamin verkörpern einen hohen Wirkungsgrad in liebevollem Design.

    • Koppe

    • Koppe
    • Der Name "Koppe" steht für hohe Qualität und das Sortiment umfasst Kaminöfen, Pelletöfen, Dauerbrandöfen und vieles mehr.

    • Spartherm Kaminöfen

    • Spartherm Kaminöfen
    • leistungsstarke Kaminöfen der Qualitätsmarke Spartherm in verschiedenen Farben und Variationen

    • Cera

    • Cera
    • Kaminöfen, Speicher- oder Pelletöfen von Cera, elegant, vielfältig und ökologisch.

    • Oranier

    • Oranier
    • Oranier Heiztechnik bietet eine Vielfalt an Kaminöfen, Schwedenöfen,Pelletöfen, Kamineinsätzen und vielem mehr.

    • Termatech

    • Termatech
    • Kaminöfen der Firma Termatech bestechen durch Ihr schlankes und schlichtes Design gebündelt mit einer tollen Wärmeleistung.

    • Haas+Sohn

    • Haas+Sohn
    • Hochwertige Kaminöfen, Dauerbrandöfen, Ölöfen, Beistellherde u.v.m. des Herstellers Haas+Sohn. Die Produkte begeistern durch Innovation, Design und bester Qualität.

    • Justus

    • Justus
    • eine Vielzahl an stilvollen und hochwertigen Kaminöfen und diversen Heizsystemen der Marke Justus.

    • La Nordica

    • La Nordica
    • Pelletöfen, Holzöfen, Festbrennherde, Ölöfen und vieles mehr von La Nordica. Die Modelle zeichnen sich durch eine ausgezeichnete Effizienz aus.

    • Lohberger

    • Lohberger
    • Holz betriebene Küchenherde, Kaminöfen oder Heizgeräte in bester Qualität vom Marktführer für Festbrennstoffherde Lohberger.

    • Lotus Kaminofen

    • Lotus Kaminofen
    • Kaminöfen und Feuerungstechnik der skandinavischen Premiummarke Lotus. Beheizen Sie Ihr Heim sicher und ökologisch.

    • Novaline

    • Novaline
    • Novaline Kaminofen - edles und vollendetes Design, gepaart mit durchdachter, innovativer Heiztechnik

Top Angebote

Unsere Bestseller

    Kaminöfen

    Kaminofen – eine angenehme Art zu heizen

    Kaminöfen zaubern Ihr Zuhause nicht nur gemütlich und warm. Des Weiteren sehen Sie auch ausgesprochen ansprechend und gut aus. Egal ob sie sich für einen Stahlofen entscheiden oder lieber eine Verkleidung aus Sandstein, Speckstein, Keramik, oder auch einen Heizeinsatz eingebettet in Beton wünschen – ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Kaminöfen werden in jedem Raum zu einem echten Hingucker. Mit einem Kaminofen holen Sie sich ein schönes Flammenbild, das jeden Blick auf sich zieht und neben dem man gerne Platz nimmt, direkt in Ihren Wohnraum, aber sie gehören auch dank ihres stilistischen Aussehens mittlerweile zur Einrichtung, werden zum Designelement und sind nicht mehr nur für die wohlige Wärme zuständig. Das Heizen mit einem Kaminofen sorgt für eine behagliche Wärme.

    Bei uns finden Sie den Kaminofen der zu Ihnen passt

    Sie haben sich dazu entschlossen, Wärme aus einem Kaminofen oder einer Brennzelle erleben zu wollen? Unsere Auswahl an Kaminöfen ist riesig.
    Die aktuellen Kaminofen-Kollektionen der verschiedenen Hersteller wie Koppe, Cera, Spartherm, Oranier, Termatech,  oder Justus, um nur ein paar unserer Hersteller zu nennen, zeigen moderne Formen mit eckigen oder runden Ofenkörpern sowie Oberflächen die den zeitgemäßen Wohnfarben gleichgestellt wurden. Neben den großen Panoramascheiben, sind viele Modelle mit einer Drehfunktion ausgestattet. Diese ermöglicht eine 180° Drehung des Ofens.
    Um auch in gut gedämmten modernen Niedrigenergiehäusern einen Ofen aufstellen zu können, gibt es eine riesige Auswahl an Kaminöfen mit niedriger Heizleistung, um die Wärme zu halten.
    Sie erhalten jeden unserer Kaminöfen in unterschiedlichsten Materialvarianten und Design und können diese somit auf Ihre vorhandene Einrichtung perfekt abstimmen. Bei uns finden Sie des Weiteren Kamineinsätze, Heizeinsätze oder Kaminkassetten in verschiedenen Ausführungen, Formen und Leistungsbereichen wie beispielsweise die Kaminbausätze aus dem Hause Germaniatherm: Eine Vielzahl von Kaminbausätzen zum selber bauen. Alle Modelle beinhalten eine hochwertige Brennzelle aus dem Hause Spartherm.
    Außerdem stehen Ihnen hier auch die Brula Kaminbausätze zur Verfügung. Das clevere Ofenbausystem von Brula lässt durch individuelle Montagemöglichkeiten keine Wünsche offen. Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

    Wasserführende Kaminöfen

    Wasserführende Kaminöfen bieten neben dem gemütlichen und schön anzuschauenden Feuer einen weiteren Mehrwert: Ihre zentrale Heizungsanlage wird unterstützt. Sie verringern Ihren Verbrauch von konventionellen Energien wie zum Beispiel Öl oder Gas wenn sie den Kaminofen in ihr Heizungssystem integrieren. Bei Kaminöfen mit Wassertasche ist der zusätzliche Installationsaufwand äußerst gering. Es muss nur eine Verbindung zur Heizungsanlage geschaffen werden wenn Sie sich für einen Kaminofen mit Wassertasche entscheiden. Konventionelle Stahlöfen unterscheiden sich optisch fast nicht von wasserführenden Kaminöfen.

    Raumluftunabhängige Kaminöfen

    Beim Kauf eines Kamins steht die Entscheidung an, ob es sich um ein raumluftunabhängiges Gerät handeln soll. Ein raumluftunabhängiger Kamin wird beispielsweise dann benötigt, wenn sich im Haus eine mechanische Be- und Entlüftungsanlage befindet. Raumluftunabhängige Kamine entnehmen dem Aufstellraum keine Verbrennungsluft und benötigen daher einen externen Luftzug, der dem Kamin Verbrennungsluft von außen zuführt.
    Raumluftabhängige Kamine entnehmen im Gegensatz zu raumluftunabhängigen Kaminen dem Raum ca. 20 Prozent Luft für die Verbrennung.

    Pelletöfen

    Mit einem Pelletofen sind Sie nicht nur in der Lage, effizient und wirtschaftlich sondern auch umweltbewusst und sauber zu heizen denn er unterscheidet sich von anderen Kaminöfen durch seinen Brennstoff. Pellets sind gepresste Abfälle der Holzverarbeitungsindustrie und schonen somit den Geldbeutel und die Umwelt. Sie sind zwischen 20 und 50mm groß. Dadurch dass Pellets emissionsarm und heizstark wärmen sind sie die nachhaltige Verbindung von Ökologie und Ökonomie. Optisch sehen Pelletöfen meist aus wie Kamin- oder Stahlöfen. Auch sind sie ähnlich aufgebaut. Der Unterschied besteht darin, dass Pelletöfen automatisch betrieben werden. Die Bedienung ist sehr komfortabel. Ganz einfach können Sie das anzünden, abschalten und auch die Pelletzufuhr programmieren. Auch der Montageaufwand eines Pelletofens ist meist gering, sodass Sie den Pelletofen ganz problemlos bei einem Wohnungswechsel mitnehmen können.

    Wie viel kW benötigt Ihr Kaminofen?

    Hier ist die Größe Ihrer zu beheizenden Räume wichtig denn es wird das Volumen dieser Räume berechnet.
    Hier wird (mit einer Raumhöhe von 2,50m) folgende Faustformel angewandt:

    • Bei älteren Gebäuden (Baujahr vor 1977 ohne Wärmeschutzstandard) 1kW/6- 8m²
    • Bei neueren Gebäuden 1kW/10m²-12
    • Bei Gebäuden mit Niedrigenergie oder Passivstandard 1kW/14-20m²

     Wie heizt man richtig?

    Man darf nur trockenes Holz mit einem Feuchtigkeitsgehalt von höchstens 20% zum Heizen benutzen. Wieviel Feuchtigkeit in einem Stück Holz enthalten ist hängt von der Trocknungsweise und Trocknungsdauer ab. Scheitholz sollte idealerweise an der Südseite an einer gut belüfteten, möglichst sonnigen Stelle regengeschützt aufgeschichtet werden.
    Mit feuchtem Holz zu heizen ist nicht nur unwirtschaftlich sondern kann auch zu Schäden in ihrem Kaminofen oder Schornstein führen, denn durch den hohen Wassergehalt ist die Verbrennungstemperatur niedriger. Starke Ruß- und Teerbildung, starke Zunahme von schädlichen Emissionen, Rauch- und Rußbelästigung sowie die Gefahr der Kaminversottung sind die Folgen.

    Gaskamine

    Ist Heizen mit Holz in ihrem Haus nicht möglich oder ist der Umgang mit Brennholz zu umständlich? Auch für diesen Fall haben wir in unserem Shop für Sie eine Lösung: Heizen mit Gas. Entscheiden Sie sich für einen Gaskamin und nutzen Sie alle Vorteile eines Kaminofens, ohne lästiges Säubern. Inklusive einer komfortablen Nutzung per Fernbedienung. Durch die Keramischen Holzscheit-Imitate ist die Verbrennung kaum von einem echten Holzfeuer zu unterscheiden.
    Die Rauchgasabfuhr kann durch ein Luft-Abgassystem (LAS) erfolgen und somit wird bei einem Gaskamin kein traditioneller Schornstein benötigt. Individuellen Ideen bezüglich Gestaltung oder Standort eines Gas-Kaminofens sind daher annähernd keine Grenzen gesetzt. 
    Die Verbindung zum Abzug erfolgt über eine Außenwand des Hauses oder auch über das Dach. Ihren Brennstoff können Gaskamine entweder aus einer existierenden Gasleitung oder über eine Propangasflasche beziehen.

     Haben Sie noch Fragen oder wünschen eine individuelle Beratung? Unter unserer Telefonnummer 02325-9919950 oder unserer Email-Adresse info@schornsteinwelt-grosshandel.de können Sie uns errreichen.