Wie funktioniert ein Schornstein

26.05.2017 10:01 | Schornstein-News

Die Strömung, die durch das Gas entsteht, erzeugt einen niedrigeren Luftdruck im Kamin. Dieser Vorgang wird als Bernoullischer Effekt bezeichnet. Hierdurch wird verhindert, dass aus den betriebenen Feuerstätten Rauchgase in den Wohnraum eindringen. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass bei der Errichtung eines Kamins und eines Schonsteins bereits darauf geachtet wird, dass diese so ausgerichtet sind, dass der Wind keine Möglichkeit hat, in den Kamin zu drücken. Somit sollte er in einem Windstrom liegen, der frei ist. Es muss eine sogenannte Rauchgasklappe eingebaut, bzw. installiert werden oder aber auf eine andere Weise die Luftzufuhr von einem luftdichten Ofen abgesperrt werden, damit verhindert wird, dass dem Ofen, und auch den Räumen, in denen sich der Ofen befindet, auch dann keine Luft entnommen, bzw. entzogen, wird, wenn der Ofen nicht befeuert wird.

Pateo R

Ein Problem tritt bei den modernen Warmwasserheizungen auf, die in Wohnhäusern genutzt werden, wenn sie mit Brennwerttechnik und Niedrigtemperaturtechnik ausgestattet sind. Sie können in der Regel keine Abgastemperaturen in ausreichender Höhe erzeugen für den Betrieb eines Schornsteins. Innerhalb des Schornsteins erreichen die Abgase den sogenannten Taupunkt. Sie kondensieren daraufhin an den Wänden des Schornsteins. Um die Versottung zu umgehen, werden die Wände des Schornsteins aus einem sehr widerstandsfähigen Material konstruiert. Hierbei handelt es sich in der Regel um Keramik oder auch Edelstahl. Die Wände des Schornsteins sind somit wasserdicht zu erstellen.

Tally H

Wichtig zu beachten ist zudem, dass der Schornstein an sich und auch die Abgasleitung zwingend einer baurechtlichen Abnahmepflicht bedürfen. Zu begründen ist dies in dem Sicherheitsaspekt, der in der Errichtung des Wohnraumes und auch bei der Planung, der Errichtung und dem Betrieb einer Feuerstätte einzuhalten ist. Diese Abnahme, und auch die regelmäßige Überprüfung hinsichtlich Funktionalität und Sicherheit, werden durch den Schornsteinfeger in Deutschland vorgenommen.