• Ofenrohr schutzlackiert

    schutzlackierte Ofenrohr-Elemente; Rauchrohre für die Montage in nicht sichtbaren Bereichen

Ofenrohr schutzlackiert

Schutzlackierte Rauchrohre finden ihre Verwendung im Allgemeinen dort wo stabile Abgasleitungen gewünscht sind. Vor Allem im nicht sichtbaren Bereich wie beim Anschluss von z.B. Kachelöfen, Kaminen, Heizkesseln oder auch Werkstattöfen. Da wo Optik eher keine Rolle spielt. Die Lackierung schützt hier in erster Linie vor Rost bei der Lagerung der Elemente, daher muss sie nicht besonders hitzebeständig sein und ist nicht frei von Kratzern.

Material:

Unsere schutzlackierten Ofenrohre sind aus geschweißtem, hochwertigem Stahlrohr, in einer Materialstärke von 2 mm gefertigt. Zudem ist eine leichte und sichere Montage gewährleistet da die Rohre, für den Rauchabzug, als gemuffte Steckverbindung konstruiert sind.

Was bedeutet die Steckverbindung ist gemufft ?

Damit Ofenrohre oder Ofenformstücke, wie z.B. Bögen oder Segmentteile sicher gesteckt werden können sind sie an einem Rohrende, um die Materialstärke von 2 mm, auf eine Länge von 50 mm geweitet. Dieses geweitete Ende wird auch als Einstecktiefe bezeichnet.

Alle unsere schutzlackierten Rauchrohrelemente sind nach DIN 1298 DIN EN-1856-2, CE zertifiziert
und somit sowohl für feste als auch für flüssige Brennstoffe geeignet.