• Ofenrohr roh - unlackiert

    Unlackierte Ofenrohre / Rauchrohre zur Montage in nicht sichtbaren Bereichen

Ofenrohr roh - unlackiert

Unsere rohen / unlackierten Rauchrohre finden sich im Allgemeinen dort wieder wo stabile, schwere Abgasleitungen gewünscht sind. Vor Allem in Bereichen in denen man die Abgasleitung nicht sieht. So z.B. beim Anschluss von Kachelöfen oder Kaminen, dort wo die Ofenrohre hinter Verkleidungen eingebaut werden.

Werkstoff:

Die rohen Rauchrohre sind aus geschweißtem, hochwertigem Stahlrohr, in einer Materialstärke von 2 mm gefertigt. Zudem ist eine leichte und sichere Montage gewährleistet da die Rohre, für den Rauchabzug als eingezogene Steckverbindung konstruiert sind.

Was bedeutet die Steckverbindung ist eingezogen ?

Einziehen ist, in der Metallverarbeitung eine Fertigungstechnik des Umformens. Es gibt sogenannte Rohrendbearbeitungsmaschinen in denen Rohrenden in verschiedene Formen gebracht werden können.
Speziell beim einziehen oder auch drücken wird das Ende des Rohres in ein Drückerfutter geführt wo es rundum, auf einer bestimmte Länge, zu einen geringeren Durchmesser zusammengezogen / -gedrückt wird. Somit können Ofenrohre oder Ofenformstücke, wie z.B. Bögen oder Segmentteile leicht und sicher montiert werden.

Alle unsere rohen Rauchrohrelemente sind nach DIN 1298 DIN EN-1856-2, CE zertifiziert
und somit sowohl für feste als auch für flüssige Brennstoffe geeignet.